Holzkunst und Spätsommerromantik


Bildhauer Simon Horn lehrte seinen Schülern das Bearbeiten des Naturmaterials

Vom 2. bis 4. September 2005 fand im Garten des Grashöfles in Sankt Oswald ein Workshop für Holzbildhauerei statt.

Unter der aufmerksamen Anleitung des Bildhauers Simon Horn hämmerte, sägte, raspelte und schliff die Teilnehmergruppe aus Hausgästen und Einheimischen ihre ersten selbstgemachten Holzobjekte. Nicht nur, dass dieser Workshop für alle ein großer Spaß war, die Werke, die dabei herauskamen überraschten in ihrer Qualität nicht nur die Jung- Handwerker.

Viel Lob hatten sie darum für ihren einfühlsamen Lehrer Simon Horn übrig, der sich um jeden intensiv kümmerte, viele Tipps und Tricks aus seiner künstlersichen Praxis weitergab und jedem Raum für seine eigenen Vorstellungen ließ. Zum Abschluss der Workshoptage zeigte der gebürtige Bietigheimer im Rahmen einer Vernissage seine eigenen Objekte, die im wildromantischen Garten des Grashöfles unter alten Obstbäumen eindrucksvoll präsentiert wurden und durch ihre künstlerische Reife thematische Tiefe bestachen. Die Bandbreite reichte von der Auseinander- setzung mit dem Menschen über ironisch anmutende Kleinobjekte bis hin zu Reliefs und Halbreliefs.

Vor dem Studium machte der 27-jährige eine Schreinerlehre und lernte dabei sein Material und das Holzhandwerk von der Pike auf kennen.

Anerkennung erhielten die ebenfalls ausgestellten Werke der Workshop- Teilnehmer, die die Anstrengungen des Wochenendes nicht bereuten und mit ihrem eigenen Kunstwerk den Heimweg antreten konnten.

Christian „Balboo“ Bojko und Christian „Henna“ Hynar begleiteten die Sonntag-Nachmittag-Veranstaltung musikalisch, Dr. Ursula Diepolder fand die richtigen Worte in ihrer kurzweiligen charmanten Laudatio.

Bestes Spätsommerwetter, viele interessierte Gäste und Nachbarn sowie die köstliche Verpflegung durch die engagierte Grashöfle-Wirtin Bettina Scheel machten dieses außergewöhnliche künstlerische Kleinod zu einem Erlebnis. Dieser Workshop macht Lust auf eine Wiederholung.

(aus: „Kulturwald“ – Urlauberzeitung und Gemeindeblatt der Nationalpark- gemeinde St. Oswald-Riedlhütte)

 

Holzworkshop 2005



Workshop mit Simon Horn